Klettern, Wandern, Trekking auf Madagaskar

Die Umgebung von DIEGO SUAREZ

Ganz im Norden von Madagaskar, am indischer Ozean und der Straße von Mosambik, liegt die Stadt Diego Suarez. Die 160 Km lang gewundene Küste bildet eine Bucht mit einer 1 Km breiten Durchfahrt zum Ozean.

DER NOSY- HARA-ARCHIPEL

Zum diesem Meeresschutzgebiet, in der Straße von Mosambik, zählt eine Inselgruppe (eher Felsenformationen) die wie Burgen zwischen idyllischen Sandstränden aufragen.

DAS TSARANORO-TAL

Die Granitwände des Tsaranoro Massiv überragen mit ihren 800 Metern ein breites Tal, dessen Dörfer von reisanbauenden Volksstämmen der Betsileo besiedelt sind. Dazu laden die Becken eines Flusses, zum vergnüglichen Bad und machen das Ganze zu einer Postkartenlandschaft.

Den MANAMBOLO Fluss abwärts

Vom Hochland (hautes terres) bis zur Westküste führt eine Flussfahrt mit der Piroge durch tiefe Schluchten und endet in der Nähe der erstaunlichen Tsingy de Bemaraha.

DER PANGALANES-KANAL

Von Tamatave bis nach Farafangana verbindet dieser Kanal Lagunen und Flüsse miteinander zu einem aquatischen Band. Er erstreckt sich durch üppige Vegetation 700 Km weit, an der Westküste des Indischen Ozean entlang.

La RN 7 eine einzigartige Nationalstraße

Ab Tananarive (les hautes terres) bis Tulear (die Küste am canal du Mozambique) erlebt man eine unglaubliche Vielfalt von Landschaften entlang der asphaltierten Trasse, diese ist aber völlig verstopft mit Buschtaxis ,Fahrrädern, Rollkarren und bunten Obst. und Gemüseständen.

∮ ∮ ∮ ∮

∮ KONTAKT

+261(0)34 94 411 11

∮ Zeit in Madagaskar

Heure actuelle
Madagascar

∮ Wechselkurs
Wind, regen, Sonnenaufgang / Sonnenuntergang
Wenn Sie ici klicken, gelangen Sie zur Wetterseite von tameto.com
∮ Wetter Antananarivo